[Review] Essence Show your Feet

Sonntag, 17. Juni 2012
Ich finde lackierte Fußnägel gehören irgendwie zu einer Frau dazu, daher wird man mich auch nie mit "naturbelassenen" Fußnägeln antreffen. :D Schon seit einiger Zeit benutze ich die Show your Feet-Lacke von Essence, extra Nagellacke für die Zehen. So werden die Lacke von Essence beschrieben: Spezieller Nagellack für die Fußnägel: extrem langhaltbar und deckend in nur einem Auftrag. Ich möchte euch nun einmal die Lacke aus der Reihe vorstellen, die ich besitze und auch gerne benutze...

Diese Lacke habe ich aus der Show your Feet-Reihe (von links nach rechts): 20 Sweet Candy Pink, 08 Divalicious Red, 11 Catwalk Pink und 03 Purple Magic.

20 Sweet Candy Pink: Der Farbton ist ein girliehaftes Bonbon-Pink. Ich persönlich habe diesen Farbton erst einmal lackiert und muss sagen, dass ich für diese Farbe im Moment leider viel zu blass bin. Zu gebräunter Haut aber denke ich, dass diese Farbe wundervoll aussieht auf den Zehen.

08 Divalicious Red: Diese Farbe liebe ich! Es handelt sich um ein dunkles Rot, eher ein Bordeauxrot. Ganz toll. Diese Farbe hatte ich schon sehr oft auf den Zehennägeln und kann mich kaum daran sattsehen!

11 Catwalk Pink: Diese Farbe ist etwas ganz besonderes. Der Farbton ist eine Mischung aus Rot und Lila und der Lack enthält noch Schimmerpartikel, dass er je nach Lichteinfall ein wenig bläulich aussieht. Diesen Lack habe ich noch nicht lange, aber auch er schaut toll auf den Nägeln aus!

03 Purple Magic: Dieser Farbton lässt sich als kühler Lila-Ton mit einem leichten Einschlag ins Blaue beschreiben. Diesen habe ich noch nicht getragen, aber bald werde ich es sicher tun, den auch dieser Ton gefällt mir ziemlich gut!

Fazit:
Ich liebe diese Lacke. Sie lassen sich toll auftragen und es ist tatsächlich so, dass sie mit nur einem Auftrag total schön deckend sind und sie halten auch unglaublich gut auf den Zehennägeln. Ich lackiere in der Regel erst neu, wenn es anfängt herauszuwachsen. Wobei es natürlich auch auf das Schuhwerk ankommt, dass man trägt. Bei ungünstigen Schuhen ist es mir schon mal passiert, dass sich an zwei Zehen der Lack ein bißchen abgeschubbert hat. Aber in der Regel halten diese Lacke sehr gut und ich bin sehr zufrieden mit ihnen. Falls ihr also schöne extra für die Füße konzipierte Lacke sucht, dann macht ihr mit den Show your Feet-Lacken von Essence nichts falsch. :)

Eure Jess <3

[New in] Louis V. weiß nicht was er will...

Freitag, 15. Juni 2012
... bzw. ich weiß nicht was ich will! Nach diesem Post denkt ihr wahrscheinlich, dass ich sie nicht mehr alle hab! :D Nun ja, kommen wir mal zum Thema!

Ich hatte euch ja hier gezeigt, dass ich mir endlich die Neverfull gekauft habe. Und zwar in der kleinsten Größe, nämlich in PM. Jetzt habe ich sie eine Woche getragen und die Zweifel überkamen mich, ob sie mir nicht doch ein wenig zu klein ist. Und ihr wisst ja, wenn Frauen anfangen zu zweifeln, dann ist meist etwas Wahres dran. Nachdem ich dann zu Ende gezweifelt hatte, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass die Neverfull MM doch die bessere Wahl für mich gewesen wäre. Ja, alle Zweifler die gesagt haben, dass sie ihnen zu klein wäre, haben recht gehabt. ;)
Ich bin dann heute nach der Arbeit jedenfalls noch zu LV auf den Neuen Wall hier in Hamburg und habe mir die Neverfull MM zugelegt. Zuhause wurde sie dann sofort mit meinem ganzen Zeug bestückt. Und nun kann ich sagen, dass ich mit dieser Größe nun zweifelsfrei sehr zufrieden bin und das auch lange bleiben werde.
Ich hatte die Neverfull PM nicht neu bei LV gekauft, sondern ich hatte sie ein wenig günstiger gebraucht gekauft, aber sie war wie neu, da sie bei der Vorbesitzerin wohl nur im Schrank lag. Die Originalität war natürlich auch bestätigt, da die Rechnung dabei war. Jedenfalls konnte ich daher halt nicht umtauschen, sondern ich werde die PM verkaufen. Die Anzeige ist schon im Internet geschaltet und ich hoffe, dass sie bald ein gutes neues Zuhause bekommt! :) :) :)

Ähm ja, soviel von mir heute zum Thema: Frauen treffen Entscheidungen! Ich hoffe, dass ihr micht jetzt nicht für komplett durchgeknallt haltet?! :D

Eure Jess <3

[Review] Essence Eyeshadow Base

Mittwoch, 13. Juni 2012
Letzte Woche habe ich mir bei Budni endlich die I love Stage Eyeshadow Base von Essence zugelegt. Ich habe mich ja irgendwie lange gegen eine Eyeshadow Base gestreubt, aber nun (nach vielen beigeisterten Posts) habe ich sie mir endlich auch gekauft. Und was soll ich sagen?! Ich bin beigeistert!!! :)

Die Eyeshadow Base wird mit einem Applikator aufgetragen und ist hautfarben. Sie lässt sich sehr gut verteilen und man sieht sie, nachdem sie eingezogen ist, so gut wie gar nicht mehr auf dem Lid. Der Lidschatten wirkt von der Farbe her noch um einiges intensiver und hält natürlich auch länger. Wovon ich aber am meisten beigeistert bin ist, dass der Lidschatten irgendwie wie vom Lid angezogen wirkt. Selbst wenn man den Pinsel mal nicht wirklich gut abgeklopft hat, landet der Lidschatten nur da wo er hingehört, nämlich auf dem Lid, und es gibt keine lästigen Krümeleien unter dem Auge.

Fazit:
Falls ihr ihn noch nicht haben solltet: Absolute Kaufempfehlung. Der Preis mit unter 3 Euro ist wirklich unschlagbar. Mal schauen wie lange er bei mir halten wird, da er von nun an, jeden Tag zur Benutzung kommt! Ich bin jedenfalls wirklich sehr amused! :) :) :)

Eure Jess <3

[New in] Louis V. die Zweite

Freitag, 8. Juni 2012
Ich habe es getan... Ich habe mir meine zweite Louis Vuitton gekauft. Ich wollte neben meiner Speedy unbedingt noch eine Tote haben. Und da ist die Wahl natürlich auf die Neverfull gefallen. Ich habe sie, genauso wie meine Speedy, in Damier Ebene gekauft. Ich mag Damier lieber als Monogram, finde es einfach klassischer. Von der Größe her habe ich mich für die PM entschieden, da mir die MM für den Alltag einfach ein wenig zu groß ist und ich nicht so gerne fast leere Taschen mit mir herumtrage. :D Ich bin jetzt jedenfalls sehr glücklich und freue mich sehr darauf sie auszuführen! Jede Taschenverrückte wird mich jetzt sicherlich absolut verstehen können... Oder? ;)

Eure Jess <3

[Review] Essence Tinted Moisturizer

Samstag, 2. Juni 2012
Schon vor einiger Zeit habe ich bei Budni den Tinted Moisturizer aus der My Skin Serie von Essence gekauft. Leider bin ich bisher nicht zum Ausprobieren gekommen. Nun ist mir die getönte Feuchtigskeitspflege wieder in die Hände gefallen und ich wollte sie dann auch natürlich endlich testen.
Bei der lieben Leni von mademoiselle chanel gab es gestern übrigens auch eine Review zum Tinted Moisturizer. Sie würde sich freuen, wenn ihr auch bei ihr einmal reinschaut. :)



Ich habe die Feuchtigscreme im hellsten Farbton ("light skin") gekauft, da ich sehr helle Haut habe. Das sieht auf meiner Hand als Klecks doch recht dunkel aus und ein wenig orange, wenn man es dann allerdings verteilt hat, dann passt es sehr gut zu meinem Hautton, da die Creme ja auch nur dezent Farbe geben soll.
Die Konsistenz der Feuchtigskeitscreme ist leicht und den Duft finde ich sehr angenehm. Die Creme soll Pfirsichkernöl und Acaibeeren-Extrakt enthalten und das kommt auch vom Geruch der Creme ungefähr hin.
Die Creme lässt sich gut verteilen und zieht gut ein. Sie pflegt die Haut zwar nicht sehr intensiv, aber für meine Haut reicht die Pflege absolut aus.

Fazit:
Der My Skin tinted moisturizer von Essence gibt der Haut eine ganz zart getönte Farbe und ist, wie ich finde, ganz gut für den Sommer als Alternative zu Make-Up geeignet. Es fühlt sich angenehm auf der Haut an und hat einen angenehmen Duft. Mal schauen wie oft die Creme nun bei mir zum Einsatz kommen wird. :)

Eure Jess <3