[Review] Catrice Eyelinerpen

Freitag, 11. Januar 2013
Ich hatte euch neulich mit diesem Post gezeigt, dass ich mir den Eyelinerpen von Catrice gekauft habe. In den Kommentaren wurde ich von der lieben Großstadtbarbie darum gebeten eine Review zum Eyeliner zu posten. Nachdem ich den Eyeliner nun an Silvester getragen habe und auf Grund der Wetterverhältnisse auch unter Extrembedingungen testen konnte, kommt nun hier schon die Review... :)

Die Beschreibung von Catrice zum Eyelinerpen ist kurz: Es handelt sich um einen Eyelinerstift mit Filzspitze für einen präzisen Lidstrich. Außerdem soll der Eyelinerpen extra langanhaltend sein.

Fazit:
Ich bin wirklich total begeistert vom Eyelinerpen von Catrice. Der Eyeliner lässt sich super einfach auftragen und auch leicht so modellieren, wie man den Lidstrich gerne haben möchte. Ob ultradünn oder eher dramtisch, alles geht. Der Lidstrich hält und hält und hält und sieht perfekt aus, egal ob Sturm oder Regen oder auch stundenlange Party. Ich sah auch nach der Silvesterparty immernoch super geschminkt aus, kein Verwischen und auch kein Verrutschen! Der einzige klitzekleine Nachteil ist, dass sich der Eyeliner wirklich nur mit einem zwei Phasen Augenmakeupentferner entfernen lässt, also nur mit einem Produkt, dass zum Entfernen von wasserfesten Produkten ausgelegt ist. Aber von mir für diesen Eyelinerpen auf jeden Fall eine absolute Kaufempfehlung! :)

Eure Jess <3

BLOGLOVIN' // BLOG-CONNECT // INSTAGRAM // FACEBOOK

Kommentare :

  1. Wie sieht es mir der Spitze aus? Ist die noch die selbe wie vorher und gibt genauso viel Farbe noch ab?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was genau meinst du damit? Ob die Spitze nach der ersten Anwendung direkt leidet oder wie?

      Spitze und Farbabgabe sind auch nach einigen Anwendungen unverändert. Also bei mir zumindest... :)

      LG, Jess <3

      Löschen
  2. Lässt er sich denn wirklich restlos entfernen? Ich habe so einen Pen von Essence und den hat man nie restlos entfernen können und man hatte noch einen schwarzen Schatten auf dem Lid.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit einem Augenmakeup-Entferner für wasserfestes Augenmakeup ging er komplett runter. Natürlich nicht so einfach wie ein normaler Kajal, aber nach dem zweiten getränkten Wattepad war er runter.

      Aber bei so einem Produkt möchte man natürlich, dass er bombig hält und das tut er. Auch wenn es ein wenig mühsam ist ihn zu entfernen. :)

      LG, Jess <3

      Löschen
  3. Hey!
    Ich hab mir vor Kurzem auch einen Eyelinerstift gekauft und bin so super zufrieden. Meiner ist zwar von Maybelline, aber ich hab den Stift für mich entdeckt. Viel einfacher als diese doofen anderen flüssigen Eyeliner.

    Ich hab eine Frage zu deiner Nespresso Maschine. Ich hab mir vor nem Monat ca. eine Nespresso DeLonghi U gekauft und dann hab ich bei deinen Instagram Fotos immer diesen tollen Milchschaum gesehen und mal gegooglet. Da gibt es ja Maschinen die einen Milchaufschäumer dabei haben und dann kann man sich den Milchaufschäumer ja extra auch kaufen. Das hab ich jetzt vor :D Wie viel hat der denn gekostet bei dir? Bzw. welche Maschine hast du überhaupt?

    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss ich dir recht geben, finde diesen Stift auf viel besser als jeden flüssigen Eyeliner. Mit denen komme ich auch irgendwie überhaupt nicht klar!

      Und nun zur Nespresso:
      Ich habe auch eine Maschine von Delonghi, nämlich die Citiz Milk. Wie der Name ja schon fast sagt, war bei meiner Maschine der Milchaufschäumer (genannt Aerocchino) schon dabei. Daher kann ich dir auch leider nicht sagen was der einzeln kostet. Wobei ich vermute, dass der so bei um die 80-100 Euro liegen wird. Musst du mal bei Amazon gucken. :)

      LG, Jess <3

      Löschen
  4. Hallo Jess,

    danke für die Review :)

    Ich werde ihn jetzt auf jeden Fall auch ausprobieren. Einen Eyeliner im unteren Preissegment zu finden, der nicht schmiert, ist schwierig und ich habe schon x verschiedene probiert. Irgendwann habe ich resigniert und nur noch die teuren gekauft. Schön, dass das nun vorbei zu sein scheint.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch! :)

      Dann hoffe ich mal, dass du mit dem Eyeliner genauso zufrieden sein wirst wie ich es auch bin. Für meine Bedürfnisse ist er halt genau das Richtige und für mich auch total einfach zu benutzen. Hoffe sehr, dass er für dich auch der richtige Liner ist bzw. unsere Bedürfnisse an einen Liner nicht so weit auseinander gehen, dass du ihn dann doch total blöd findest...

      LG, und für dich auch ein schönes WE!
      Jess <3

      Löschen

Feel free to comment! Ich freue mich über jeden Kommentar... ;)

Kommentare sind natürlich jederzeit erwünscht und willkommen, gerne auch Anregungen, konstruktuve Kritik oder Fragen... Ich versuche auch möglichst viele Kommentare zu beantworten.

Bitte beachtet bei den Kommentaren die gängige Nettiquette. Kommentare ohne Sinn, Werbung, Spam, Beleidigungen etc. werden daher sofort gelöscht. Und auch auf Kommentare von wegen "gegenseitiges Verfolgen" reagiere ich nicht mehr.