[Review] Catrice BB Allround Foundation

Samstag, 16. März 2013
Mit diesem Post habe ich euch vor einiger Zeit eine Übersicht von Produkten gezeigt, die mir von Cosnova im Rahmen des Sortimentsupdates von Catrice zum Testen zur Verfügung gestellt wurden. Heute widme ich mich voll und ganz der Catrice BB Allround Foundation, die ja bereits auf einigen Blogs vorgestellt und diskutiert wurde. Ist sie wirklich ein Ersatz für unsere geliebte Infinite Matt Foundation, die weichen musste?

Die Catrice BB Foundation ist laut Beschreibung ein sechs in eins Produkt. Es soll erstens ausgleichend sein und so die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und den Hautglanz vermindern. Zweitens soll die Foundation korrigierend wirken und die Sichtbarkeit von Poren minimieren und außerdem Hautunreinheiten kaschieren. Drittens soll das Produkt schützend sein und die Haut vor der UV-Strahlung schützen. Viertens soll die BB-Foundation leuchtkraftintensivieren sein und mit lichtreflektierenden Pigmenten für einen strahlenden Teint sorgen. Fünftens soll das Produkt abdeckend wirken und so Hautunreinheiten kaschieren. Sechstens und damit auch letztens soll die Foundation feuchtigkeitsspendend wirken und trockene Haut pflegen. Eine mattierende Wirkung sucht man leider vergebens!

Im Swatch kann man auch schon erkennen, dass die BB Allround Foundation ein wenig dunkler bzw. rotstichiger wirkt als die Infinite Matt Foundation. Von der Konsistenz her ist sie flüssiger als die IM und lässt sich dadurch gut auftragen. Nach dem Auftragen kann man die lichtreflektierende Wirkung auch bereits wahrnehmen.

Fazit:
Ich habe die BB Foundation mittlerweile ausprobiert und muss leider sagen, dass sie nichts für mich ist. Die Farbe ist leider ein wenig zu dunkel und mir fehlt einfach die mattierende Wirkung. Ich habe das Gefühl, dass mein Gesicht die ganze Zeit klebt und das, obwohl ich mich gut abgepudert habe. Ich bin zwar niemand, der eine fettige Haut hat, aber ich kann bei einer Foundation leider auf den mattierenden Effekt nicht verzichten, denn welche von uns möchte schon irgendwann am Tag anfangen zu glänzen? Also ich nicht! Außerdem habe ich leider nach der ersten Verwendung einige Pickelchen bekommen und das alleine ist für mich schon ein absolutes K.O.-Kriterium für eine Foundation. Für mich ist sie absolut kein Ersatz für die IM und daher gibt es von mir keine Kaufemfehlung für die BB Foundation...

Dieses Produkt wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt!

Eure Jess <3

BLOGLOVIN' // BLOG-CONNECT // INSTAGRAM // FACEBOOK

Kommentare :

  1. Habe jetzt schon öfter auf Blogs gelesen, dass die BB-Cream tatsächlich nicht so toll sein soll. Eigentlich schade, aber so werde ich sie mir nicht kaufen. Es geht eben doch nichts über die Infinite Matt Foundation :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann deinen Review nur so unterschreiben. Für mich ist sie auch nichts und ein Ersatz für die IM schon lange nicht! :/

    AntwortenLöschen

Feel free to comment! Ich freue mich über jeden Kommentar... ;)

Kommentare sind natürlich jederzeit erwünscht und willkommen, gerne auch Anregungen, konstruktuve Kritik oder Fragen... Ich versuche auch möglichst viele Kommentare zu beantworten.

Bitte beachtet bei den Kommentaren die gängige Nettiquette. Kommentare ohne Sinn, Werbung, Spam, Beleidigungen etc. werden daher sofort gelöscht. Und auch auf Kommentare von wegen "gegenseitiges Verfolgen" reagiere ich nicht mehr.