[Review] Catrice Glamour Doll Mascara

Montag, 15. April 2013
Schon vor einiger Zeit habe ich die Review der Glamour Doll Volume Mascara von Catrice angekündigt. Nun kommt sie dann auch endlich! Noch eins vorab wie ich zu dieser Mascara gekommen bin: Ich habe sie zur Sortimentsumstellung von Cosnova bekommen und dann irgendwann auch mal ausprobiert. Nachdem sie dann aufgebraucht war, habe ich sie auch direkt nachgekauft... :)

Die Glamour Doll Mascara wird mit dem Wort Puppen Wimpern Effekt Mascara beworben. Die Mascara wird mit dem sogenannten Elastomer-Bürstchen aufgetragen, einem Gummibürstchen. Dieser Applikator soll viel von der cremigen Mascara-Textur auf und soll die besonders gut verteilen. Sie soll jede einzelne Wimper umhüllen ohne sie zu beschweren. Dabei herauskommen voll extra Volumen, Länge und Dichte.

Fazit:
Eins vorweg: Bisher fand ich jede Mascara, die ich getestet hatte mit Gummibürste total furchtbar. Ich kam damit einfach nicht klar. Die Wimpern sahen immer blöd aus und ich war absolut nicht zufrieden. Dann bekam ich aber die Glamour Doll Mascara von Catrice zum Testen. Erst hatte ich echt bedenken und habe sie deshalb auch erst nach einer ganzen Weile ausprobiert und das auch ersteinmal nur am Wochenende. Nachdem ich sie allerdings zum ersten Mal aufgetragen hatte und dabei fetstellte, dass sie sich super angenehm und einfach tuschen lässt und ich dann auch noch mit dem Ergebnis zufrieden war, habe ich sie jeden Tag verwendet. Irgendwann habe ich dann zwischendurch mal wieder meine "alte" Mascara, den Lash Architect von L'Oreal benutzt und mochte ihn überhaupt nicht mehr. Ich bin wirklich total begeistert von der Glamour Doll Mascara, denn sie lässt sich super tuschen, trennt die Wimpern und verleiht Länge und Volumen. Von mir für euch eine klare Kaufempfehlung!

Eure Jess <3

BLOGLOVIN' // BLOG-CONNECT // INSTAGRAM // FACEBOOK

Kommentare :

  1. Das mit den Gummiköpfen ist ne Gewohnheitssache. Da ich nun Jahre einen von Essence nutze und hammer Wimpern bekomme, bekomme ich mit den Bürsten nicht mehr klar.

    AntwortenLöschen
  2. Gummibürsten von Catrice sind einfach die besten, vor allem für kurze Wimpern! Von anderen war ich auch immer enttäuscht :)
    Schön, dass diese Mascara so gut bei dir ankommt!
    Lieben Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich nach einer echt guten Mascara an. Ich habe sie noch nie ausprobiert, werde das aber irgendwann mal (wenn mein Vorrat an Mascaras langsam zur Neige geht) ausprobieren.
    Mein Favorit ist zur Zeit die False Lash Extensions Mascara von L'Oréal. Ich finde sie echt super.

    LG ;)

    AntwortenLöschen
  4. Auftrag und Effekt finde ich bei dieser Mascara auch gut. Leider krümmelt sie bei mir aber über den Tag hinweg zu sehr.

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  5. hmmm klingt ja super. ich liebe derzeit absolut die neue schmertterlingsmascara♥ die is unfassbar toll

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jess!

    Ich bin gerade über den Blog-Zug auf dich gestoßen und find ihn total klasse. Die Mascara muss ich glaub ich unbedingt mal testen, bin immer noch auf der Suche nach DER Wimperntusche, die hält, was sie verspricht.. Momentan benutze ich die wasserfeste Colossal Volum' Express Mascara von Maybelline Jade, die ist ganz gut, aber noch nicht perfekt... ;-)

    Ich werd sicherlich noch das ein oder andere mal hier bei dir wieder reingucken und schauen was du so berichtest!

    Viele Grüße
    Mo
    http://impossibletobequiet.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Feel free to comment! Ich freue mich über jeden Kommentar... ;)

Kommentare sind natürlich jederzeit erwünscht und willkommen, gerne auch Anregungen, konstruktuve Kritik oder Fragen... Ich versuche auch möglichst viele Kommentare zu beantworten.

Bitte beachtet bei den Kommentaren die gängige Nettiquette. Kommentare ohne Sinn, Werbung, Spam, Beleidigungen etc. werden daher sofort gelöscht. Und auch auf Kommentare von wegen "gegenseitiges Verfolgen" reagiere ich nicht mehr.