[Beauty] Vergleich Catrice Lashes to Kill

Montag, 13. Mai 2013
Mit dem Sortimentsupdate bei Catrice zum 01. Februar (ist also schon ein wenig her) kam auch eine neue Lashes to Kill-Mascara auf den Markt. Diese hört auf die malerische Bezeichnung Lashes to Kill False Lashes Volume Mascara und soll unter Zuhilfenahme von Fasern den Falsche Wimpern-Look zaubern. Da ich bereits eine andere Lashes to Kill Mascara besitze, nämlich die Ultra Black, dachte ich, dass ich diese Beiden mal vergleichen könnte... :)

Hier hätten wir zuerst einmal die beiden Lashes to Kill Mascaras (im Folgenden zur Vereinfachung mit LTK abgekürzt) in der direkten Gegenüberstellung wenn es nur um das Äußere geht. Die False Lash Volume Mascara ist in Schwarz und Gelb gestaltet, die Ultra Black Mascara dagegen in Schwarz und Pink.

Das Bürstchen:
Nun komme wir zum Wichtigsten der Mascara: ihr Bürstchen! Das Bürstchen von der gelben LTK ist gerade geformt als das von der pinken LTK, es ist etwas schmaler am Stiehl, wird dann ein wenig breiter zum Ende des Bürstchens und schließt dann gerade ab. Das Bürstchen der pinken LTK ist daher eher typischer für eine Mascara geformt, also gerade bis zum zweiten Drittel des Bürstchens und dann zum Ende abnehmend und spitz zulaufend.

Die Konsistenz:
Aber natürlich soll es jetzt auch um die Konsistenz der Mascara an sich gehen... Die Konsistenz der beiden Mascaras ist gar nicht so sehr unterschiedlich finde ich. Beide Mascaras empfinde ich als relativ trocken, nur bei der gelben LTK sind noch zusätzlich kleine Fasern zur Verlängerung enthalten.

Das Tuschergebnis:
Vom Tuschergebnis her finde ich, dass sich beide Mascaras nicht so sehr viel nehmen, wobei dies ja auch immer von Frau zu Frau unterschiedlich ist. Bei manchen funktioniert eine Mascara super und bei anderen dann schlecht bis gar nicht so wie man sich das vorstellt. Ich habe allerdings bei mir auch festgestellt, dass ich bei zweifachem Tuchen mit beiden Mascaras dazu neige Fliegenbeine zu entwickeln. Also nicht so das was ich mir vorstelle! Im Moment benutze ich daher auch die pinke LTK als zweite Mascara über meiner Catrice Glamour Doll Mascara. Diese Kombination beschert mir ein wirklich tolles Ergebnis.

Eure Jess <3

BLOGLOVIN' // BLOG-CONNECT // INSTAGRAM // FACEBOOK

Kommentare :

  1. Ich benutze erst die pinke und dann die gelbe und bin fast zufrieden. Meine geliebte High Heel Mascara schlägt leider auch die Kombi nicht.

    Deine Kombi mit der Glamour Doll werd ich auch mal probieren :)

    LG Merrick

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Ich habe dich für den Best Blog Award nominiert. Mehr dazu findest du auf meinem Blog.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankschön, lieb von dir! :)
      LG, Jess <3

      Löschen
  3. die beiden mascaras habe ich noch nicht benutzt. ich mag trockene konsistenz bei mascaras nicht so sehr..irgendwie sind meine augen dann immer gereizt. ich benutze zurzeit nur noch maybelline false lashes mascara mit flügelschwung. noch nie hatte ich einen so tollen volumen- und schwungeffekt bei einer mascara :) kann ich nur empfehlen^^

    liebste grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Unterscheidet sich die Farbe denn? Also ist die eine wirklich schwärzer? Magst du uns vielleicht mal Tragebilder zeigen? :)
    Lg <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich empfinde sie nicht als schwärzer als eine normale Mascara in schwarz.
      LG, Jess <3

      Löschen

Feel free to comment! Ich freue mich über jeden Kommentar... ;)

Kommentare sind natürlich jederzeit erwünscht und willkommen, gerne auch Anregungen, konstruktuve Kritik oder Fragen... Ich versuche auch möglichst viele Kommentare zu beantworten.

Bitte beachtet bei den Kommentaren die gängige Nettiquette. Kommentare ohne Sinn, Werbung, Spam, Beleidigungen etc. werden daher sofort gelöscht. Und auch auf Kommentare von wegen "gegenseitiges Verfolgen" reagiere ich nicht mehr.