[Food] Zucchini-Hack-Nudeln mit Schmand

Dienstag, 28. Januar 2014
Am Sonntag habe ich für uns mal wieder ein schnelles und total leckeres Abendessen gekocht: Zucchini-Hack-Nudeln mit Schmand. Ich liebe solche einfachen Gerichte, wenn es schnell gehen aber auch total lecker sein soll! Und da ich nach dem Rezept hierfür gefragt wurde, als ich mein Werk auf Instagram präsentierte, folgt eben dieses nun.


Das braucht ihr für zwei bis drei Portionen:
250 Gramm Gabelspaghetti
250 Gramm Rinderhackfleisch
2 Zucchini
1 1/2 Becher Schmand
Gemüsebrühe (z. B. Instantpulver, Brühwürfel oder Brouillon Pur)
Salz, Pfeffer, Paprikagewürz

Und so geht’s:
Zuerst werden die Zucchini gewaschen, in Scheiben geschnitten und die Scheiben dann nochmal geviertelt. Danach das Hackfleisch in einem recht großen Topf scharf anbraten und in der Zwischenzeit schon einmal den Topf mit dem gesalzenen Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen. Wenn das Hackfleisch gut angebraten ist, dann wird das Ganze mit Gemüsebrühe (etwa ein Teelöffel) und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Paprika gewürzt. Hier kann auch ruhig etwas mutiger gewürzt werden, da die Zucchini relativ viel an Gewürz schlucken werden. Nun werden die Zucchini zum Hack gegeben und kurz angebraten. Dann wird der Topf mit der Zucchini-Hack-Mischung von der Herdplatte genommen und zur Seite gestellt (bitte mit einem Deckel darauf). Das Nudelwasser müsste jetzt kochen, daher können die Gabelspaghetti nun ins Wasser. Nach ca. sieben Minuten müssten sie al dente sein. Dann die Nudeln abgießen und nachdem sie gut abgetropft sind, zur Zucchini-Hack-Mischung geben. Nun folgt der Schmand. Hiervon ca. 1 1/2 Becher in den Topf geben und gut vermengen. Danach noch einmal nach Belieben abschmecken und fertig!

Eure Jess <3

BLOGLOVIN' // BLOG-CONNECT // GOOGLE+ // INSTAGRAM

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment! Ich freue mich über jeden Kommentar... ;)

Kommentare sind natürlich jederzeit erwünscht und willkommen, gerne auch Anregungen, konstruktuve Kritik oder Fragen... Ich versuche auch möglichst viele Kommentare zu beantworten.

Bitte beachtet bei den Kommentaren die gängige Nettiquette. Kommentare ohne Sinn, Werbung, Spam, Beleidigungen etc. werden daher sofort gelöscht. Und auch auf Kommentare von wegen "gegenseitiges Verfolgen" reagiere ich nicht mehr.