[Fashion] Fashiola.de

Dienstag, 8. April 2014
Vor einiger Zeit bin ich auf das Fashionportal Fashiola.de aufmerksam gemacht worden und da ich in der Regel immer sehr interessiert bin an Internetseiten auf denen man stundenlang herumstöbern könnte, fand ich das Ganze natürlich sofort interessant und musste mir diese Seite genauer anschauen!


Das sagt Fashiola über sich selbst:
"Kleidung online kaufen beginnt bei Fashiola.de. Für Damenbekleidung, Herrenbekleidung und Kinderkleidung, aber auch Damenschuhe und Modeaccessoires von beliebten Marken, Designern und weniger bekannten Namen, gemäß den letzten Online-Modetrends, bist du bei uns an der richtigen Adresse. Um das Einkaufen zu erleichtern, versammeln wir alle Online-Kleidungstücke und sortieren wir sie nach Produkteigenschaften von Deutschlands beliebtesten Onlineshops. Wir arbeiten mit EINER Größentabelle per Rubrik und zeigen dir täglich nur die wirklich vorhandene Kleidung. Wir folgen den aktuellen Fashiontrends, täglich halten wir dich über die spannendsten Modetrends in unserem online Fashion Blog auf dem Laufenden. Außerdem haben wir nicht nur die beliebtesten Onlineshops, wie zum Beispiel Zalando, sondern auch die Kleineren."
Durch Fashiola fällt das Durchsuchen vieler verschiedener Onlineshops sehr leicht, denn gesucht werden kann auch einige verschiedene Wege: nach (ich nenne es mal) Kategorien (z. B. Damen, Herren, Kinder, Kleidung, Accessoires etc.), nach Marken und nach Shops. Viele Wege führen also nach Rom bzw. zum gewünschten oder gesuchten Produkt. Und damit ich Fashiola auch ordentlich testen konnte, durfte ich mir freundlicherweise etwas aus dem ASOS-Shop aussuchen. Ich habe also den Einstieg über den Weg der Shops (in diesem Fall ASOS) gewählt und dann angefangen ersteinmal ausgiebig zu stöbern. Nach einiger Zeit habe ich mich dann für eine roségoldfarbene Boyfriendstyle-Uhr mit silberfarbenen Details entschieden, welche mir auf Anhieb unglaublich gut gefallen hat...

Und das ist sie nun, die eben beschriebene Uhr von ASOS, zumindest schon einmal in der direkten Ansicht aus dem ASOS-Shop (hier findet ihr roségoldfarbene Boyfriendstyle-Uhr).

Nach einiger Zeit wurde mir dann diese wunderschöne Uhr geliefert. Die Boyfriend-Uhr kam in einem mattschwarzen Karton mit schwarzglänzendem ASOS-Aufdruck daher. Mit Abnehmen des Deckels sprang einem dann direkt die Armbanduhr entgegen.

Die Uhr entspricht genau dem Bild aus dem Onlineshop. Auf den ersten Blick wirkt die Uhr wie ein Chronograph, die drei kleinen Zusatzanzeigen auf dem Ziffernblatt sind allerdings nur Dekoration. Dies tut natürlich der tollen Optik keinen Abbruch. Die Uhr kommt in roségold mit sechs silbernen Schraubverzierungen rund herum ums Ziffernblatt daher. Auf dem Ziffernblatt sind noch weitere Verzierungen in silber zu finden. Das Armband der Uhr ist zwar in der Theorie eine Idee zu lang für mein Handgelenk, allerdings finde ich gerade dies bei dieser Art von Uhr ziemlich passend. Bald folgt dann auch ein Tragebild der Uhr mit "passender" Armcandy... :)

So finde ich Fashiola:
Das Fashionportal Fashiola gefällt mir wirklich gut, denn ich liebe einfach Internetseiten auf denen ich mich lange aufhalten kann. Lange aufhalten in dem Sinne, dass ich anfangen kann nach A zu suchen, dann auf B stoße und irgendwann bei XYZ zu landen... Es ist einfach dieser Stöbercharakter, damit befasse ich mich gerne. Neben dem Portalcharakter bzw. dessen Funktion (also der Vereinigung vieler Marken/Shops) gefällt mir auch das Design und die Steuerung der Seite wirklich gut! Fashiola bekommt von mir also einen Daumen nach oben!

Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit Fashiola entstanden. Nichtsdestotrotz spiegelt dieser Beitrag meine persönliche Meinung zum Produkt und zum Portal wider.

Eure Jess <3

BLOGLOVIN' // BLOG-CONNECT // GOOGLE+ // INSTAGRAM

1 Kommentar :

  1. Wonderful blog! I found it while searching on Yahoo News.
    Do you have any tips on howw to get listed in Yahoo News?

    I've been trying forr a while but I never seem to get there!
    Thank you

    my page - 20s fancy dress

    AntwortenLöschen

Feel free to comment! Ich freue mich über jeden Kommentar... ;)

Kommentare sind natürlich jederzeit erwünscht und willkommen, gerne auch Anregungen, konstruktuve Kritik oder Fragen... Ich versuche auch möglichst viele Kommentare zu beantworten.

Bitte beachtet bei den Kommentaren die gängige Nettiquette. Kommentare ohne Sinn, Werbung, Spam, Beleidigungen etc. werden daher sofort gelöscht. Und auch auf Kommentare von wegen "gegenseitiges Verfolgen" reagiere ich nicht mehr.