[Food] Knoblauch-Frühlingszwiebel-Crème

Dienstag, 3. Juni 2014
Jeder der ab und an mal auf den Wochenmarkt geht, kennt doch bestimmt die Verkaufswagen mit leckeren mediterranen Crèmes, welches perfekt zum Grillen oder einfach mal so für zwischendurch mit Fladenbrot sind, oder? Egal ob nun Tomaten-, Auberginen- oder Knoblauchcrèmes, alles ist immer super lecker! Und eben weil ich diese Crèmes liebe, habe ich heute ein Rezept für eine sehr leckere griechische Crème...


Das braucht ihr für die griechische Crème:
200 Gramm Frischkäse
200 Gramm Schafskäse
3 Löffel Olivenöl
2 Frühlingszwiebeln
2 bis 3 Knoblauchzehen
1 Peperoni
eventuell ein wenig Milch

Den Frischkäse zusammen mit dem zerbröselten Schafskäse und drei Esslöffeln Olivenöl in eine große Rührschüssel geben. Am besten mit einem Handrührgerät (geht einfacher) alles zu einer glatten Crème verrühren. Wenn das Ganze zu fest ist, dann ruhig einen Schuss Milch dazugeben. Nun die Frühlingszwiebeln klein schneiden und den Knoblauch entweder ebenfalls in kleine Stücke schneiden oder durch die Knoblauchpresse jagen. Die Peperoni ebenfalls zerkleinern und dann zusammen mit den Frühlingszwiebeln und dem Knoblauch zur Crème geben und unterrühren. Nun das Ganze mindestens einen Tag lang ziehen lassen und schon ist die griechische Crème fertig. Am besten z. B. beim Grillen mit Fladenbrot servieren. Soooo lecker!

Eure Jess <3

BLOGLOVIN' // BLOG-CONNECT // GOOGLE+ // INSTAGRAM

Kommentare :

  1. Ich liiiiebe Knoblauch :)
    Die Creme ist so einfach herzustellen, die werde ich das nächste Mal statt Aioli mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Creme klingt wirklich lecker und so einfach.Muss ich mal bei Gelegenheit ausprobieren. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das Rezept klingt mega lecker! <3

    AntwortenLöschen

Feel free to comment! Ich freue mich über jeden Kommentar... ;)

Kommentare sind natürlich jederzeit erwünscht und willkommen, gerne auch Anregungen, konstruktuve Kritik oder Fragen... Ich versuche auch möglichst viele Kommentare zu beantworten.

Bitte beachtet bei den Kommentaren die gängige Nettiquette. Kommentare ohne Sinn, Werbung, Spam, Beleidigungen etc. werden daher sofort gelöscht. Und auch auf Kommentare von wegen "gegenseitiges Verfolgen" reagiere ich nicht mehr.