[Beauty] Zoeva Rodeo Belle Palette

Donnerstag, 17. Juli 2014
Ja genau, von Zoeva gibt es seit einiger Zeit auch Lidschattenpaletten und da ich euch die Rodeo Belle Palette vor einiger bereits kurz mit diesem Posting zu meinem Douglas-Haus gezeigt hatte, ist es nun endlich soweit und ihr wird die volle Aufmerksamkeit gewidmet, die diese Palette auch auf jeden Fall verdient hat... Aber nun genug erzählt, jetzt endlich 'ran an den Speck!

Die Rodeo Belle Lidschattenpalette von Zoeva besteht aus stabil wirkender Pappe, welche mit der typischem bedruckten Folie umschlossen ist. Die Palette ist zwar ein ganzes Stück größer als z. B. die Naked 2 oder Naked 3 von Urban Decay, sie ist allerdings um einiges flacher. Verschlossen wird die Rodeo Belle mittels Magnet, welcher auch wirklich gut hält. Ich denke nicht, dass sich die Palette von selbst öffnen wird. Im Inneren befindet sich kein Spiegel, allerdings finde ich dies nicht tragisch, da ich diese Spiegel nie benutze. Enthalten sind 10 Monolidschatten (jeweils 1,5 Gramm), teilweise schimmernd, teilweise matt, aber dazu gleich mehr...

Nun aber endlich zum Wichtigsten, nämlich zu den einzelnen Lidschatten. Die ersten fünf gehören zur oberen Reihe und die nächsten fünf Lidschatten gehören dann zur zweiten Reihe. Die Pigmentierung der Lidschatten der Rodeo Belle Palette würde ich durch die Bank als gut beschreibene. Wirklich solide und auch nicht stark krümelnd.

Early Sunrise - nahezu mattes Ocker mit ganz ganz leichtem Schimmer
Rodeo Ready - kupferstichiges Hellbraun mit wenigen goldenen Glitzerpartikeln
Cactus Flower - matter Korallton
Western Diva - dunkles warmes Braun mit deutlichem goldenen Glitzer
Bang Bang - kräftiges Rot mit wunderschönem Schimmer
Yee Haw! - Petrolton mit silbernem Schimmer
Hot Wind - helles Moosgrün mit Schimmer
Smoking Gun - Grau-Blau mit Schimmer
Day Money - dunkles Grau mit mattem Finish
Deadshot - mattes Schwarz mit rotem Glitzer


Early Sunrise l Rodeo Ready l Cactus Flower l Western Diva l Bang Bang


Yee Haw! l Hot Wind l Smoking Gun l Day Money l Deadshot

Alles in Allem kann ich sagen, dass mit die Rodeo Belle Palette von Zoeva wirklich gut gefällt, denn viele der Farben hatte ich so tatsächlich noch nicht in meinem Fundus. Der einzige Lidschatten, der mich stark an eine anderen Farbe, die ich bereits besitze erinnere, ist Deadshot. Hier musste ich sofort an Blackheart von der Urban Decay Naked 3 denken. Ich freue mich schon sehr darauf diese Palette häufig zu benutzen, denn ich kann mir hiermit viele tolle Kombinationen vorstllen. Für mich also ein tolles Produkt!

Eure Jess <3

BLOGLOVIN' // BLOG-CONNECT // GOOGLE+ // INSTAGRAM

1 Kommentar :

  1. vor kurzem habe ich mir die Nude Palette von Zoeva gekauft und bin super begeistert :)

    AntwortenLöschen

Feel free to comment! Ich freue mich über jeden Kommentar... ;)

Kommentare sind natürlich jederzeit erwünscht und willkommen, gerne auch Anregungen, konstruktuve Kritik oder Fragen... Ich versuche auch möglichst viele Kommentare zu beantworten.

Bitte beachtet bei den Kommentaren die gängige Nettiquette. Kommentare ohne Sinn, Werbung, Spam, Beleidigungen etc. werden daher sofort gelöscht. Und auch auf Kommentare von wegen "gegenseitiges Verfolgen" reagiere ich nicht mehr.