[New in] MAC Mineralize Rich Lipstick in So Good

Freitag, 29. August 2014
Als wir letzte Woche in Wien waren, habe ich mir (wie auch bereits kurz auf Instagram gezeigt) meinen ersten MAC Lippenstift gekauft. Ich dachte, dass dies eine schöne kleine Erinnerung an Wien wäre... Gekauft habe ich den Lippie im STEFFL. Leider war dort die Auswahl nicht so sehr groß, aber mit Hilfe der Maccine habe ich genau den Farbton gefunden, den ich haben wollte. Aber werft selbst einen Blick auf mein neues Schätzchen!

Entschieden habe ich nach einer kleinen Swatchparade für einen der Mineralize Lipsticks und zwar in der Farbe So Good. Das Besondere an den Mineralize Lippenstiften ist, dass sie die Lippen mit reichhaltiger Feuchtigkeit versorgen. Dies spürt man auch unmittelbar nach dem Auftrag, ein ganz tolles Tragegefühl wie ich finde. Achja, preislich lag der Lippie bei 24 Euro.

Die Farbe ist absolut kein Nude-Ton und wirklich auffällig, genauso wie ich es mag. Außerdem bringt die Farbe einen wunderschönen Glanz auf die Lippen. Die Haltbarkeit empfinde ich als gut. Die Abnutzung beginnt ganz klassich im Lippeninneren. Ich trage den Lippenstift ohne Konturenstift und kann kein Auslaufen der Farbe feststellen. Wobei ich dazu auch sagen muss, dass hiermit in der Regel auch nie Probleme habe.

Vom Äußeren her kommt der Mineralize Lippie in edlem Schwarz mit weißem MAC Print daher, der Deckel ist leicht konisch geform und schließt mittels Magnetverschluss. Total praktisch, denn so sitzt die Hülse bomenfest. Der Deckel ist mattschwarz, während der untere Teil des Lippies glänzend schwarz ist. Dies gefällt mir vom optischen Aspekt her sehr gut.


So Good - Himbeerrot mit wunderschönem Glanz ohne Schimmer

Was haltet ihr vom Mineralize Lipstick in So Good? Gefallen euch MAC Lippies im Allgemeinen bzw. besitzt ihr vielleicht sogar einige? Welches sind eure Lieblingsnuancen?

Eure Jess <3

BLOGLOVIN' // BLOG-CONNECT // GOOGLE+ // INSTAGRAM // TWITTER

1 Kommentar :

Feel free to comment! Ich freue mich über jeden Kommentar... ;)

Kommentare sind natürlich jederzeit erwünscht und willkommen, gerne auch Anregungen, konstruktuve Kritik oder Fragen... Ich versuche auch möglichst viele Kommentare zu beantworten.

Bitte beachtet bei den Kommentaren die gängige Nettiquette. Kommentare ohne Sinn, Werbung, Spam, Beleidigungen etc. werden daher sofort gelöscht. Und auch auf Kommentare von wegen "gegenseitiges Verfolgen" reagiere ich nicht mehr.