[Beauty] MAC Mineralize Blush Sweet Samba

Dienstag, 21. Oktober 2014
In der letzten Woche hat die liebe Marie auf ihrem Instagram-Account einen kleinen Insta-Sale veranstaltet. Im Rahmen dieses Sales wollte sie auch unter anderem drei MAC Blushes an die Frau bringen, einer der Blushes war das Mineralize Blush Sweet Samba aus der Tropical Taboo LE. Es war nahezu Liebe auf den ersten Blick und nachdem ich einen Swatch gesehen hatte, war es um mich geschehen. Sofort wurde Marie kontaktiert und kurz darauf lag dieser wunderschöne Blush auch schon vor mir...

Bei den Mineralize Blushes handelt es sich um gebackene Blushes, die ein außergewöhnliches reines und leichten Auftragen ermöglichen sollen. Die Farbe soll sich Schicht für Schicht intensivieren lassen. Das Mineralize Blush Sweet Samba war im Rahmen der Limited Edition Tropical Taboo erhältlich und soweit ich das mitbekommen habe, war gerade dieser Blush wohl auch sehr beliebt.

Preislich liegen die Mineralize Blushes mittlerweile bei 27,00 Euro, da ich meinen allerdings gebraucht aus dem oben erwähnten Insta-Sale gekauft habe, habe ich nur 15,00 Euro bezahlt.

Sweet Samba kommt auch wieder ganz MAC-typisch in einer schwarzen runden Verpackung mit silbernen Sprenkeln daher und verfügt, ebenfalls ganz typisch, über eine transparente Aussparung im Deckel. Durch die gebackenene Formulierung findet man den Blush leicht erhaben in seiner Verpackung an.

Die Farbe dieses Blushes ist wirklich ein Traum, denn es handelt sich hierbei um einen Multicolourblush, der zwei Farben zu einer vereint. Zum Einen hätten wir hier ein wunderschön schimmerndes Pink-Violett und zum Anderen dann einen ebenfalls wundervoll schimmernden goldenen Champagnerton. Gemischt ergeben diese beiden Farben ein schimmerndes pinkes Rosegold, absolut toll und definitiv einzigartig.

Von der Pigmentierung kann ich auch nur ein sagen: WOW! MAC sagt zwar, dass sich die Farbe gut aufbauen lässt bei den MSF's, jedoch ist dies bei diesem Exemplar nicht nötig, denn die Pigmentierung ist wirklich sehr gut. Hier muss eher vorm Auftrag ein wenig mehr vom Produkt abgeklopft werden, wenn man nicht im Overblushing-Bereich landen will...


MAC MSF Sweet Samba aus der Tropical Taboo Limited Edition
oben - schimmerndes Pink-Violett
mitte - schimmerndes Champagner
unten (beide Farben gemischt) - schimmerndes leicht pinkes Rosegold


Wow, was soll ich sagen? Dieses absolute Insta-Sale Schnäppchen ist wirklich ein Traum! Die Farbe ist einfach toll und außergewöhnlich... Wie findet ihr das Mineralize Blush Sweet Samba? Konntet ihr im Rahmen der LE dieses Schätzchen ebenfalls ergattern?

Eure Jess <3

BLOGLOVIN' // BLOG-CONNECT // GOOGLE+ // INSTAGRAM // TWITTER

Kommentare :

  1. Den wollte ich damals auch unbedingt haben, das war die erste LE die ich bewusste bei MAC mitbekommen habe. Aber auch damals schon war der Hype groß und die besten Dinge direkt vergriffen. Sweet Samba ist gerade in dieser Mischung wunderschön! Da hast du wirklich einen tollen Blush zu einem absoluten Schnäppchen Preis bekommen <3
    Fühl dich umarmt Liebes :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch sooooo happy dieses wunderschöne Schätzchen ergattert zu haben... :) Ich habe ihn auch bereits einige Male getragen und ihn direkt ins Herz geschlossen.
      Drück dich, Süße! :****

      Löschen

Feel free to comment! Ich freue mich über jeden Kommentar... ;)

Kommentare sind natürlich jederzeit erwünscht und willkommen, gerne auch Anregungen, konstruktuve Kritik oder Fragen... Ich versuche auch möglichst viele Kommentare zu beantworten.

Bitte beachtet bei den Kommentaren die gängige Nettiquette. Kommentare ohne Sinn, Werbung, Spam, Beleidigungen etc. werden daher sofort gelöscht. Und auch auf Kommentare von wegen "gegenseitiges Verfolgen" reagiere ich nicht mehr.