[Fashion] Winterlook mit FashionID

Mittwoch, 3. Dezember 2014
In der letzten Zeit habe ich meine Liebe zu Capes, Ponchos und Konsorten entdeckt, denn diese sehen nicht nur unglaublich gut aus, nein, das Ganze ist auch noch kuschelig warm. Und da ich diese tollen Keypieces so sehr in mein kleines Fashionherzchen geschlossen habe, möchte ich euch heute einen kuscheligen, aber dennoch absolut nicht langweiligen Look mit eben so einem Cape zeigen...


Cape: Apricot l Bluse: Opus l Halskette: Sir Oliver
Skinnyjeans: Diesel l Ankle Boot: Vagabond - Handtasche: Michael Kors
Handschuhe: Roeckl l Armband: Liebeskind

(Bilder via FashionID)

Das Cape habe ich im grau-in-grauen Ethnolook gewählt und passend dazu dann ein relativ schlichtes weißes Blusenshirt, denn das tolle Cape soll natürlich im Mittelpunkt stehen. Meine geliebte Statementkette darf natürlich auch nicht fehlen, keine Frage. Um das Ganze dann doch relativ ruhig zu halten, habe ich mich für eine schlichte, dunkle Skinnyjeans mit schwarzen Ankle Boots entschieden. Als kleinen Eyecatcher habe ich als Handtasche eine bordeauxrote Selma gewählt. Das Armband ist widerum recht schlicht, Leder mit kleinen Nieten. Achja, und Handschuhe gehören natürlich zu einem Winteroutfit auch dazu, ganz klar!

Das Ganze ist nun zwar kein Outfit zum stundenlangen Herumschlendern im kalten Winterwetter, aber für den Weg vom Auto/Taxi ins Shoppingcenter oder ins Restaurant etc. absolut ausreichend... Alternativ könnte man natürlich sich natürlich auch noch einen Mantel oder Parka überwerfen und schon ist man dann doch noch gerüstet für kältere Temperaturen.

Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit FashionID entstanden.

Eure Jess <3

BLOGLOVIN' // BLOG-CONNECT // GOOGLE+ // INSTAGRAM // TWITTER

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment! Ich freue mich über jeden Kommentar... ;)

Kommentare sind natürlich jederzeit erwünscht und willkommen, gerne auch Anregungen, konstruktuve Kritik oder Fragen... Ich versuche auch möglichst viele Kommentare zu beantworten.

Bitte beachtet bei den Kommentaren die gängige Nettiquette. Kommentare ohne Sinn, Werbung, Spam, Beleidigungen etc. werden daher sofort gelöscht. Und auch auf Kommentare von wegen "gegenseitiges Verfolgen" reagiere ich nicht mehr.