[Beauty] Lancôme Hypnôse Palette Star Eyes Brun Adoré l beautylane.de

Freitag, 30. Januar 2015
Bereits vor einiger Zeit wurde ich auf den Onlineshop Beautylane aufmerksam... Auf den ersten Blick sprach mich dieser Onlineshop für Beautyprodukte sehr an (schön clean und übersichtlich), da dass ich gerne der Bitte nachkam diesen Onlineshop einmal aufzuprobieren. Hierfür durfte ich mir freundlicherweise ein Produkt zum Testen aussuchen. Vielen Dank bereits an dieser Stelle dafür an das Team von Beautylane!

Aber zuerst: Was ist sagt Beautylane über sicht selbst?
"Wir von Beautylane sind überzeugt: Manche Dinge werden noch schöner, wenn “Frau” sie teilt. Mit Beautylane erleben Frauen Schönheit deswegen auf einzigartige Weise: in einer Boutique, die ihnen liebevoll ausgewählte Produkte vorstellt, die genau zu ihrem Typ passen. In einer Community, in der sie sich austauschen können. Und in einem Magazin, das unsere Leidenschaft für das Schöne feiert. Für uns ist das die Zukunft. Wir nennen es: Shared Beauty."
Nach langem Stöbern im Shop (ich liiiiebe es einfach Ewigkeiten in solchen Onlineshops herumzugucken!), habe ich mich schlussendlich für die Lancôme Hypnôse Palette Star Eyes in Brun Adoré entschieden! Ich wollte ein Produkt einer Marke testen, in diesem Fall Lancôme, mit der ich bisher noch nicht in Kontakt gekommen bin. Gesagt getan und einige Zeit später lag die Star Eyes Palette vor mir und zwar wunderschön und liebevoll verpackt! Wow... Das schlägt mein Herzchen aber sowasvon höher!

Neben der Palette ist mir auch sofort der beiliegende "Umschlag" ins Auge gesprungen. Optisch sehr schön, vom Zweck her nicht zwingend notwendig, denn er enthält nur ein wenig Werbung. :) Die Palette von Lancôme kommt daher in einer glänzend silbernen Umverpackung aus Pappe mit schwarzem Aufdruck. Zum Aussehen der eigentlichen Palette kommen wir dann gleich... Preislich liegt die Star Eyes Palette bei 48,90 Euro.

Das Äußere der Palette besticht in glänzendem schwarzen Plastik (was allerdings sehr wertig und schwer wirkt) mit einer kleinen silbernen Blüte in der rechten unteren Ecke. Schließen tut die Palette auch sicher und fest mittels eines Magnetverschlusses. Nun aber zum Interessantestem, dem Inneren! Hier sticht zuerst der Spiegel im Deckel ins Auge (auf dem Bild noch mit der Schutzfolie). Der Spiegel hat eine gute Größe und eignet sich gut zum Schminken, auch wenn er leider nicht vergrößernd wirkt.

Das Herzstück der Palette sind aber natürlich die fünf Lidschatten, zwei finden sich an den Seiten und die restlichen drei Lidschatten sind dann recht schmal in der Mitte positioniert. Oberhalb der Lidschatten findet sich ein Applikator mit einer runden und einer spitz zulaufenden Seite. Die runde Seite eignet sich fürs Auftragen der Lidschatten und die spitze Seite zum Beispiel für Präzisionsarbeiten am unteren Wimpernkranz. Zum Fuße der Lidschatten findet sich dann noch ein Pinsel. Dieser kann zum Verblenden genutzt werden. Ich nutze die beiliegenden Applikatoren allerdings nicht und greife lieber auf meine eigenen Pinsel von Zoeva zurück.

Die fünf Lidschatten sollen sich sowohl trocken (oh welch Überraschung :D), als auch nass auftragen lassen. Die einzelnen Lidschatten sind recht fest gepresst, die Aufnahme mit dem Pinsel ist aber gut und einfach möglich. Krümeln tun die Lidschatten kaum bis gar nicht. Und nun zu einem äußerst wichtigen Punkt, der Pigmentierung! Wie sind die Eyeshadows pigmentiert? Ich kann nur eins sagen: SUPER! Dies zeigt sich auch unten im Swatch, denn geswatcht wurde ohne Base. Das Finish der fünf Lidschatten der Star Eyes Palette ist seidig schimmernd.



warmes Braungold I seidiges Schwarz I dunkles Braungrau I helles Rosé I goldenes Champagner
(von links nach rechts )

Ich habe mit der Star Eyes Palette von Lancôme dann auch gleich mal ein AMU geschminkt, welches recht dunkel geworden ist. Dies liegt allerdings mit daran, dass ich im Moment wieder Fulltime meine Ray Ban-Brille trage und die Brille schluckt leider immer sehr viel vom Make Up. Ich habe den Roséton, das Braungrau und das Schwarz verwendet. Gerade im Winter greife ich gerne zu dunkleren Farben, passend zum Grau-in-Grauen Wetter! :)

Und wie gefällt mir nun Beautylane und die Lancôme Hypnôse Palette?
Die Star Eyes Palette gefällt mir wirklich richtig gut und ich bin mehr als froh die Gelegenheit bekommen zu haben mal eine Lidschattenpalette von Lancôme zu testen. Mit der Palette lassen sich sehr vielseitige AMU's schminken, egal ob recht leicht, Drama Baby, in die braun/goldene Richtung oder doch lieber eher gräulich. Die Qualität der Lidschatten ist durchweg richtig gut und auch die Haltbarkeit ebenfalls. Der Preis von 50 Euro ist natürlich definitiv High End, jedoch ist es ein Preis pro Lidschatten in Höhe von knapp 10 Euro. Nicht gerade günstig, ja, aber durchaus gerechtfertigt. Für mich ein absolutes Top-Produkt!

Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit Beautylane entstanden. Nichtsdestotrotz spiegelt dieser Beitrag meine persönliche Meinung zum Produkt wider.

Eure Jess <3

BLOGLOVIN' // BLOG-CONNECT // GOOGLE+ // INSTAGRAM // TWITTER

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment! Ich freue mich über jeden Kommentar... ;)

Kommentare sind natürlich jederzeit erwünscht und willkommen, gerne auch Anregungen, konstruktuve Kritik oder Fragen... Ich versuche auch möglichst viele Kommentare zu beantworten.

Bitte beachtet bei den Kommentaren die gängige Nettiquette. Kommentare ohne Sinn, Werbung, Spam, Beleidigungen etc. werden daher sofort gelöscht. Und auch auf Kommentare von wegen "gegenseitiges Verfolgen" reagiere ich nicht mehr.